Ein „besonderes“ Bratpfannentennisturnier am Samstag 15.06.2019

Bereits beim letzten Bratpfannentennisturnier wurde diskutiert wie und wo und ob unsere größte Veranstaltung während der Sanierung der Eichendorff-Schule stattfinden kann.

Die Einschränkungen durch das „Fehlen“ des B-Gebäudes mit unserem Narrenkeller und den sanitären Anlagen und der „Verkleinerung“ des Schulhofes durch die beiden Container und der Bauzäune kann man aktuell sehr gut erkennen.

Dennoch entschieden wir uns in der Narrenratsitzung im März das Turnier wie gehabt auf dem Schulhof auszurichten aber mit ein paar Änderungen.

So werden wir am Freitag 14.06.2019 den Festplatz wie gewohnt aufbauen aber am Freitag selbst keine Spiele und kein Festbetrieb haben.

Zudem werden wir die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften am Samstag begrenzen.

Hierzu sind wir seit längerem in Kontakt mit den zum Teil bereits seit vielen Jahren mitspielenden Mannschaften.

Unser Ziel ist wieder alle dabei zu haben aber vielleicht dann mit weniger Mannschaften pro Verein.

Beginnen wird das Turnier und das Fest wie üblich am Samstag um 9:30 Uhr.

 

Den Festplatz, der bisher hauptsächlich zwischen dem Sportplatz und dem B-Gebäude (mit Narrenkeller) aufgebaut war werden wir mehr um den Sportplatz aufbauen.

Als Ersatz für den Narrenkeller, der immer gerne für Gespräche abseits des Turniers genutzt wurde, werden wir einen ausgebauten Bauwagen von unseren Freunden von der Knallfrosch-Combo Weier aufstellen.

Vielleicht gibt es noch ein zusätzliches Zelt oder Wagen – man darf gespannt sein.

 

Wie üblich bieten wir unseren Gäste leckere Speisen (Waldwurzburger, Grillwürste, Pommes, Salate) und interessante Getränken an.

 

Wir hoffen viele Besucher aus nah und fern bei unserem ganz „besonderen“ 29. Bratpfannentennisturnier am Samstag 15.06.2019 begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.